München

logo-muenchen-neu

Unsere Lokalgruppe in München besteht seit Mai 2015. Inzwischen hat sich die Mitgliederzahl mehr als verdoppelt und umfasst auch Studenten anderer Fachrichtungen wie Gymnasiallehramt oder Biochemie.

Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, das Thema „Organspende“ zugänglicher zu machen und die öffentliche Aufmerksamkeit darauf zu lenken. Dabei geht es uns nicht darum, dafür oder dagegen zu werben, sondern eine Auseinandersetzung mit dem Thema zu bewirken. Uns liegt es am Herzen, dass sich möglichst viele Menschen und diese vor allem auf einer soliden Informationsbasis mit dem Prozess der Organspende und ihrer Hintergründe befassen, um so ihre persönliche Entscheidung dazu zu treffen. Hierfür organisieren wir verschiedenste Informationsveranstaltungen: So gehen wir an Schulen und halten Vorträge über die Thematik, nehmen selbst an solchen teil und vertreten unsere Organisation auf Messen. Einer unserer bisherigen Höhepunkte war das Mitwirken beim offiziellen Tag der Organspende auf dem Marienplatz in München, bei dem wir zusammen mit dem Bayerischen Ministerium für Gesundheit und Pflege Passanten über die Thematik informieren durften.

Wir besuchen regelmäßig bundesweite Treffen, um uns mit anderen Lokalgruppen auszutauschen, uns fortzubilden und neue Ideen zu sammeln. Intern bereiten wir gerade voller Enthusiasmus das nächste Bundestreffen vor, welches im Mai 2017 hier in München stattfinden wird. Dabei werden wir sowohl Studenten aus anderen Städten, die sich bereits für Aufklärung Organspende engagieren, als auch viele weitere neue Teilnehmer begrüßen, die zum Teil noch nie mit dem Thema in Berührung gekommen sind.

Wir freuen uns immer über neue Ideen und Gesichter, die unsere Arbeit für wichtig empfinden und unterstützen wollen. Die Termine unserer Treffen werden auf unserer Facebook-Seite und per E-Mail bekanntgegeben, melde Dich einfach kurz unter muenchen@aufklaerungorganspende.de und komm vorbei!

dsc_0265